Dagmar Zehnel


Malerei - Grafik - Objekte



Kontakt



Vita

  • seit 1983 freischaffende Künstlerin
  • 1978–1983 Universität Leipzig,
    Institut für Kunstpädagogik
  • 2010–2015 Sommerakademien u. a. bei Hans Aichinger, Wolfram Ebersbach, Prof. Jörg Ernert, Madeleine Heublein, Prof. Katrin Kunert


Mitgliedschaften

  • GEDOK Mitteldeutschland e.V.
    seit 2011 Vorstandsmitglied
    GEDOK Mecklenburg-Vorpommern e.V.
  • Internationale Gesellschaft der Bildenden Künste
    Leipziger Grafikbörse


Auszeichnungen

  • 2017 KUNSTPREIS der ISOLDE-HAMM-STIFTUNG


Kunst im öffentlichen Raum

  • 2017 Brückengestaltung Könneritzbrücke „Spirituelle Wasserwege“, Leipzig
  • 2018 Gestaltung des Via Regia Begegnungsortes der GEDOK Mitteldeutschland e. V.
  • 2019 Internationales Kunstsymposium auf dem Parkfriedhof Leipzig-Plagwitz


Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen

  • Altenburg, Augustusburg b. Chemnitz, Grimma, Bonn, Sankt Andreasberg, Torgau, Dresden, Nürnberg, Schloss Willebadessen, Stuttgart, Neubrandenburg, Zeitz und zahlreiche Ausstellungen in Leipzig


Bibliografie (Auswahl)

  • Materialdrucke und Buchgestaltung zu »Elsa Asenijeff „Aphorismen“ « Hrsg. Rita Jorek, // Holzschnitte und Buchgestaltung zu »Elsa Asenijeff „Die sengende Passion oder Studien zu Tatjana“« Hrsg. Rita Jorek, 2017 // zahlreiche Kataloge zu den Ausstellungen // seit 2011 Kataloge und Werkmappen der GEDOK Mitteldeutschland e. V.












Zurück